FAIR TRAILS® EXPLORER GESUCHT!

Erkundungstrekking zu den Nomaden auf der tibetischen Hochebene im Osten von Ladakh

„Dort wo Reisende Teil der Lösung und nicht Teil des Problems sind!“ Mit den Fair Trails® wollen wir die Welt ein kleines Stück besser machen. Gerade deshalb gilt es jene Regionen, in denen wir einen Fair Trail entwickeln, verantwortungsvoll auszusuchen und mit unseren Explorer Touren zu erkunden.

Die Gebirgsregion Ladakh liegt im Nordwesten von Indien und fasziniert mit einer eindrucksvollen Bergwelt und seiner tibetisch-buddhistischen Kultur, weshalb sie auch „Klein Tibet“ genannt wird. Während die 3.500m Meter hoch gelegene Hauptstadt Leh durch seinen Flughafen gut erreicht werden kann, ist insbesondere der „wilde“ Osten von Ladakh bei Reisenden bis heute so gut wie unbekannt. Und genau hier, in der Region Rumtse, liegt das Ziel dieser so außergewöhnlichen Explorer Tour. Sie wird uns atemberaubende Ein- und Ausblicke eröffnen, führt doch das anspruchsvolle Höhentrekking (die Route führt uns mehrmals über die 5.000m Grenze) in eine atemberaubende Szenerie: Über den weiten Grasebenen des Changthang, der tibetischen Hochebene, auf denen die Yak-Herden der Nomaden grasen, erheben sich eisgepanzerte Gebirgskämme, an deren Abhängen buddhistische Klöster wie Schwalbennester kleben. Und als Krönung sind die großen Salzseen, türkisen Juwelen gleich, in die Landschaft eingesprenkelt.

Was uns nun in den fernen Osten von Ladakh führt? Seit vielen Jahren arbeitet unser indischer Partner GHE an der Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen in Ladakh. Unter anderem mit ihren preisgekrönten Elektrifizierungsexpeditionen. Bei dieser Explorer Tour tauchen wir in das Leben der entlegenen Bergdörfer und der Nomaden ein, um mit speziellen solarbetriebenen Wasserkochern einerseits die dringend notwendige Wasserversorgung zu verbessern und andererseits wertvolles Feuerholz einzusparen.

 

 

Datum I Dauer:  
Land I Region: 
Art der Reise:
Experience:
Impact: 

 

30. September – 14. Oktober 2022 I 14 Tage
Indien I Ladakh
Anspruchsvolle Höhentrekking im entlegenen Osten von Ladakh
Zu den Nomaden auf der tibetischen Hochebene Changthang
Solar betriebene Wasserkocher für die entlegenen Bergdörfer in Ladakh

 

01 — Deine Mission

Gestalte mit uns einen neuen Fair Trail

01

Landschaft im Einklang mit Spiritualität: Buddhistisch lamaistisches Kloster in Ladakh. Nicht umsonst wird Ladakh „Klein Tibet“ genannt © GHE

Diese Fair Trails® Explorer Tour stellt ein anspruchsvolles Höhentrekking in den bislang wenig bekannten Osten von Ladakh dar. Wir suchen daher für diese Unternehmung erfahrene Abenteuerreisende mit Entdeckergeist, Toleranz, Geduld und Humor, denn es wird bei dieser Expedition nicht immer alles am Schnürchen klappen. Deine Mission wird es sein, gemeinsam mit den Impact Profis von GHE Indien und dem erfahrenen Experten für Entwicklungszusammenarbeit und Fair Trails® Explorer Peter Scheuch einen neuen Fair Trail zu erkunden und gestalten. Um die Basis für eine fairen und verantwortungsvollen Tourismus zu legen, für eine behutsame und nachhaltige Entwicklung im atemberaubend schönen Osten von Ladakh.

 

Panoramaweg Südalpen Panorama am Hochplateau

Schwalbennestern gleich kleben die mächtigen Klosterburgen an den Abhängen der Himalayaberge in Ladakh © GHE

02 — Die Explorer Tour

Eine Entdeckungsreise zu den Nomaden auf der tibetischen Hochebene

02

Die Bewohner des Hochlandes von Ladakh, die Ladakhi, sind eng verwandt mit den Tibetern. Ganz besonders ist ihre Sprache, die eine altertümliche Variante der tibetischen Sprache darstellt © GHE

Das Fair Trails® Reiseziel: Ladakh

Wer Bilder von Ladakh betrachtet, wird weniger an Indien, denn an den Zauber von Tibet denken: karge Hochebenen mit türkis schimmernden Bergseen, malerisch trutzigen Klosterburgen und überragt von Gletscher bedeckten Bergriesen. Kein Wunder, dass die Inder immer schon von ihrer nordwestlichsten Region fasziniert waren und diese „Klein Tibet“ genannt haben. Ob als exotisches Reiseziel oder als Wallfahrtsziel, hat sich während der letzten Jahrzehnte, insbesondere rund um Leh, der 3.500m hoch gelegenen malerischen Hauptstadt von Ladakh ein respektabler Tourismus entwickelt. Aber Ladakh ist riesig und vor allen der Osten des Landes mit seiner grenzenlosen tibetischen Hochebene, dem Changthang, liegt weitab ausgetretener Pfade. Das ideale Ziel für diese so außergewöhnliche Erkundungstour, um ein atemberaubendes Trekkingerlebnis mit einem ganz speziellen Impact-Projekt zu verbinden: Unsere indischen Partner GHE widmen sich seit vielen Jahren der nachhaltigen Entwicklung von Ladakh und insbesondere de Verbesserung der Lebensbedingungen in seinen abgelegenen Bergdörfern. So werden wir gemeinsam mit dem Team von GHE solarbetriebe Wasserkocher zu den Bauern und Nomaden des Changthang bringen und installieren. Damit wird ihre Wasserversorgung verbessert und in Zukunft das wertvolle Feuerholz eingespart.

Panoramaweg Südalpen Panorama am Hochplateau

Bizarre Gebirgsformationen, weite, karge Hochebenen und dazwischen eingesprenkelt, türkisen Juwelen gleich, die großen Salzseen des Changtang prägen das Landschaftsbild von Ladakh © GHE


Deine Fair Trails® Experts & Explorer

Der Expeditions-Leiter

Irfan ist in Ladakh geboren und aufgewachsen und leitet seit 2012 mehrtägige Expeditionen durch verschiedene Täler des Mondlandes. Als gebürtiger Ladakhi versteht Irfan die verschiedenen lokalen Kulturen und bietet den Teammitgliedern eine interessante Möglichkeit, ein tiefgehendes Wissen und einen inneren Blick zu bekommen. Er kennt die Geheimnisse der Seidenstraße, zu der Ladakh gehörte, und ist das führende Licht des Teams. Irfan ist auch ein begeisterter Biker und Abenteurer. Sein Hauptaugenmerk liegt auf dem Abenteuertourismus, der in Ladakh stark im Kommen ist. Neben dem Tourismus setzt er sich leidenschaftlich für die Umweltprobleme in seiner Heimat und die Förderung der rückständigen Gebiete ein.

Irfan Hussain,
Fair Trails® Expert

INFO@TRAIL-ANGELS.COM

Jaideep bansal,
Fair Trails® Expert

info@Trail-angels.com

Der Entwicklungs-Experte

Jaideep Bansal ist ein Social Impact Leader aus Indien und leitet seit zehn Jahren Nachhaltigkeitsexpeditionen im Himalaya mit GHE. Außerdem hat er als Ausbilder für mehrere Unternehmen Expeditionen geleitet und mit dem Team die gesamte Region Ladakh durch Erkundungsprojekte erschlossen. Als IIT-Absolvent war Jaideep maßgeblich daran beteiligt, die Entwicklung des ländlichen Raums durch den Tourismus auf mehreren nationalen und internationalen Foren zu thematisieren. Er ist ein regelmäßiger Marathonläufer und ist auch mehrmals den höchsten Marathon der Welt in Ladakh gelaufen.

Global Himalayan Expeditions (GHE) ist der Partner von Fair Trails® in Indien. GHE ist DER Pionier für nachhaltiges Reisen in Indien und wurde für seine inspirierenden Projekte bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem von National Geographic und dem World Tourism Council. Einzigartig sind die Elektrifizierungs-Expeditionen von GHE, mit denen sie Licht in viele entlegene Dörfer Indiens, insbesondere in Ladakh, bringen konnten. Dieses Erfolgsmodell soll jetzt erstmals auch für Arunachal Pradesh angewandt werden. Dafür haben sich GHE und Fair Trails® zu einer starken Partnerschaft zusammengeschlossen. Wir können uns keine bessere Partnerschaft vorstellen. GHE  wird diese Erkundungsexpedition mit ihrer regionalen Expertise leiten.

Peter Scheuch,
Fair Trails® Explorer

peter.scheuch@ennovent.com

Der Impact-Experte 

Gründer von Ennovent, ein Unternehmen das nachhaltige Startups in Entwicklungsländern, vor allem in Indien und Nepal, unterstützt. Zuständig für nachhaltigen Impact bei Fair Trails® und überzeugt, dass fairer Tourismus zur nachhaltigen Entwicklung abgelegener Bergregionen beitragen kann. Lebte 5 Jahre in Nepal und arbeitet seit über 20 Jahren für Nachhaltigkeit in Asien und Afrika. In all dieser Zeit hat die Begeisterung für die Biodiversität und Kulturen der Berglandschaften nicht abgenommen.

Studierte Umweltmanagement in Wien und Protected Landscape Management in England. Über 35 Jahre Erfahrung mit Trekkingreisen und Bergtouren weltweit (Österreich, Skandinavien, Himalaya, Karakoram, Afrika und Südamerika).

Leitet die folgenden Explorer Touren:
+ Ladakh – Infos coming soon
+ Weitere Explorer Touren in Planung – Infos coming soon

Der verbindende Stratege

Strategie-Direktor bei Ennovent und Katalysator für nachhaltige Wirkung in einkommensschwachen Regionen. Arbeitet leidenschaftlich gerne mit Unternehmen zusammen, die einen positiven Einfluss auf den Naturschutz haben. Hat seit seiner Geburt in mehr als 10 Ländern gelebt und lernte dort die verschiedensten Kulturen zu schätzen und Verbindungen herzustellen.  Seine Mission bei Fair Trails® ist ganz klar: einen aktiven Beitrag zur nachhaltigen Veränderung in Tourismusmustern in Entwicklungsländer zu leisten.

Studierte Management und Nachhaltigkeit in Indien, Australien, Singapur und dem Vereinigten Königreich, jahrelange Trekkingerfahrung im Himalaya, in den Wäldern der Westghats und entlang der Fjorde Nordnorwegens

Leitet die folgenden Explorer Touren:
+ Arunachal Pradesh – Infos coming soon
+ Weitere Explorer Touren in Planung – Infos coming soon

Karan Chandran,
Fair Trails® Explorer

karan.chandran@ennovent.com

Das Programm der Fair Trails® Explorer Tour

 

Panoramaweg Südalpen Panorama am Hochplateau

Auf dieser Explorer Tour werden gleich mehrere Gebirgspässe mit mehr als 5.000m Seehöhe überschritten. Allen gemein ist, dass sie von den Reisenden mit Gebetsfahnen geschmückt werden © GHE

Zurzeit sind wir noch am ausarbeiten des Programms der Explorer Tour in Ladakh. Falls Du es aber vor Spannung nicht mehr aushältst kannst Du Dich jederzeit bei uns melden und schon mal ein bisschen reinhören was wir alles geplant haben.

Panoramaweg Südalpen Panorama am Hochplateau

Das Ziel unserer Explorer Tour: Der Changthang, die tibetische Hochebene im Osten von Ladakh, mit dem grandiosen Bergsee Tso Moriri als Ziel
© Google Maps

Hard Facts: Explorer Tour Ladakh

Datum: 30. September – 14. Oktober
Preis: € 2.350,- 

 

Es handelt sich hier um einen „Explorer Tour Nice Price“ (Selbstkostenpreis ohne Verprovisionierung); € 100,– pro Person kommen dem Projekt „Solarbetriebene Wasserkocher für abgelegene Bergdörfer in Ladakh“ von GHE zu Gute.

In den Kosten sind enthalten:

  • Übernachtung im Doppelzimmer in ausgesuchten Hotels/Lodges/Home Stays (wo verfügbar) bzw. im Zelt (während des Trekking)
  • Full Board Verpflegung
  • Alle Mobilitätsservices ab Flughafen Leh
  • Qualifiziertes Guiding
  • Gepäcktransport (max. 15kg/Person) während Trekking
  • Geführte Mountainbike Tour
  • Alle erforderlichen Permits
  • Impact Fee für die solarbetriebenen Wasserkocher
  • Mitwirkung bei der Installierung der Wasserkocher in einem Projektdorf
  • CO2 Flugkompensation mit unserem Partner Atmosfair® (auf Basis Economy
  • Expertenberatung während der Reisevorbereitung
  • Begleitung durch Impact Experten von GHE

03 — DEIN WEG ZUM EXPLORER

Werde auch Du ein Explorer & gestalte mit uns einen Fair Trail

03

Alte Ladakhi mit Festtagsschmuck aus Xi-Steinen, Korallen, Türkisen und Silberbehang. Die Initiative von Fair Trails® mit GHE versucht eine behutsame nachhaltige Entwicklung unter Bewahrung der Jahrhunderte alten Kultur auszulösen © GHE

Was erwartet Dich als Explorer?

Wir haben das Reiseformat „Explorertouren“ entwickelt, um neue Fair Trails zu erkunden (wie bei dieser) oder zukünftige Fair Trails Angebote zu testen. Mit der Reise ist in den allermeisten Fällen auch eine begleitende Mediaproduktion (Foto, Film, Blog) verbunden. Explorertouren sind somit ganz besondere Erkundungsreisen, die Dir ein einzigartiges Erlebnis mit tiefgründigen Einblicken in die großen Mythen und Herausforderungen der Region eröffnen und Dich zur aktiven Mitgestaltung einladen. Denn sowohl für die Produktentwicklung, die Integration von Impact-Projekten, als auch für Reiseberichte sind Deine Inspiration und Kreativität gefragt.

Insbesondere für diese Explorer Tour sind erfahrene Abenteuerreisende mit Entdeckergeist, Toleranz, Geduld und Humor gefragt, denn Erkundungsexpeditionen werden Dich immer wieder vor neue, spannende und so nicht erwartbare Herausforderungen stellen. Ganz wichtig ist uns dabei der Teamgeist! Denn ein inspiriertes und cooles Team mit großem Zusammenhalt wird alle Herausforderungen gemeinsam bewältigen können. Und die Basis für etwas ganz Großes, eine nachhaltige Zukunft für die Menschen im Assam Himalaya, zu legen.

 

Wie kann ich ein Explorer werden?

Wir haben Dich neugierig gemacht? Du möchtest Teil der Fair Trails® Community werden und damit an der Zukunft des neuen Reisens mitwirken? Und Du glaubst, dass genau diese Fair Trails® Explorer Tour für Dich die richtige ist? Dann schick einfach Dein Interesse an dieser Explorer Tour an uns!

Wir werden dann mit Dir in Kontakt treten und mit Dir gemeinsam Schritt für Schritt die weiteren Meilensteine für die Explorer Tour in Angriff nehmen. Und wir sind schon jetzt überzeugt: Du hast Dich richtig entschieden und wir werden gemeinsam die mystische Region Ladakh erkunden. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Jetzt Explorer werden

oder einfach unverbindlich um mehr Informationen anfragen.

Fair Trails® Newsletter

Du möchtest über die Fair Trails® Aktivitäten am Laufenden gehalten werden oder Teil der Fair Trails® Community werden?

 


Follow us