Private Trekking

Individuelle Trekkingreisen
mit Fair Trails®

Ergänzend zu unseren einzigartigen „Fair Trails Experiences“ bietet Fair Trails® auch zusätzlich individuelle und maßgeschneiderte Wander- und Entdeckungsreisen an. Denn erst mit unseren „Private Trekking“ Angeboten eröffnet sich Dir das ganze Universum von so aufregenden Destinationen wie Nepal. „Private Trekking“ verbindet dabei Deine Sehnsucht nach persönlicher Freiheit und nach dem Besonderen mit Service, Sicherheit und Nachhaltigkeit. Denn eines ist uns wichtig: Wo Fair Trails® draufsteht ist auch immer Fair Trails® drinnen. Und so tragen auch diese Reisen zur regionalen Wertschöpfung und nachhaltigen Entwicklung in unseren Projektländern bei. Wenn Du daher eine ganz persönliche Trekking- und Erlebnisreise planst und dabei großen Wert auf einen fairen und verantwortungsbewussten Reisestil legst, dann bist Du bei diesen Fair Trails® Reisen ganz sicher gut aufgehoben!

01 — DAS VERSPRECHEN

Freiheit
mit Verantwortung

01

Freiheit mit Verantwortung: das Private Trekking von Fair Trails® verknüpft individuelle Freiheit mit einem verantwortungsbewussten Reisestil. Begegnung auf Augenhöhe im Hochland von Dolpo. © Trail Angels
Das Private Trekking von Fair Trails® verbinden Deine individuelle Freiheit mit der Verantwortung für nachhaltiges Reisen. So eröffnen Dir die Private Trekking Reisen schier grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten für Deine ganz individuelle Trekkingreise. Und wird dabei dennoch den Werten, denen sich Fair Trails® verpflichtet hat, gerecht.

Und so gestaltet sich Deine ganz persönliche Freiheit bei Private Trekking:

  • Die Reise starten WANN Du willst: tägliche Anreise möglich!
  • Reisen WO Du willst: Deine gewünschte Trekkingroute bestimmst Du!
  • Reisen mit WEM Du willst: Trekkingreisen ab einer Person möglich!
  • Reisen WIE Du willst: Wähle den Stil und Ablauf Deiner Trekkingreise!

Und deshalb ist bei Private Trekking immer Fair Trails® drinnen:

  • Alle vom Fair Trails Buchungscenter mit diesen Reisen betrauten Trekking Agenturen sind Fair Trails® zertifiziert
  • Sie garantieren damit für faire Löhne und Arbeitsbedingungen ihrer Crew
  • Und für eine erhöhte Wertschöpfung in den bereisten Trekkingregionen
  • Mit der „Impact Fee“ des Reiseveranstalters werden darüber hinaus ausgewählte Fair Trails® Projekte unterstützt


Gut zu wissen: Unsere Private Trekking Angebote stellen immer ein Komplettangebot – von der Ankunft am Flughafen bis zum Abflug – dar. Du hast viel Freiraum in der Reiseplanung und wir kümmern uns um all die vielen Details. Dabei ist die Frage einer kompetenten und verlässlichen Trekking-Crew eines der wichtigsten Details: Du wirst auf Deiner Trekkingreise immer von einem erfahrenen und geprüften Trekking-Guide, der über gute Englisch-Kenntnisse verfügt, begleitet (ab 6 Personen kommt noch ein Assistenz-Guide dazu). Für Deinen Gepäcktransport ist natürlich gesorgt, wobei bei Fair Trails® besonders hohe Standards für die Arbeitsbedingungen der Trekkingcrew gelten.
+
Private Trekking ist ab einer Person buchbar! Dann ist man mit einem erfahrenen Trekking-Guide (links) und einem Träger unterwegs. Hier am Thorong La (5.320m), dem Höhepunkt des berühmten Annapurna Circuit. ©Trail Angels
Um die regionale Wertschöpfung zu steigern, wird, sofern möglich, in ausgewählten Lodges oder Homestays, die von Einheimischen betrieben werden, übernachtet. Im Bild die legendäre Namgyal Lodge in Machhermo, am Everest Renjo Pass Trail. ®Trail Angels
Trekking ganz entspannt das ist Private Trekking: Zwei Freunde am Weg nach Gokyo vor der atemberaubenden Kulisse des Achttausenders Cho Oyu. ®Trail Angels
Nachhaltiges Trekking ist für viele Destinationen in Nepal der Schlüssel für eine positive Zukunft. Um den Menschen in den weniger entwickelten Regionen, wie diesem Mädchen im Hochland von Dolpo, eine Perspektive bieten zu können. @Trail Angels

02 — DIE REISEN

Wandern
am Thron der Götter

02

Den Menschen am Fuße des Himalayas gelten die majestätischen Berge als Thron der Götter. Sie haben es verdient, besonders achtsam und schonend besucht zu werden. Wanderer am Fuße des Pumori (7.161m), in der Nähe des Everest Base Camps ©Trail Angels/Napetschnig
Wir haben für Dich achtsam zusammengestellte Trekkingreisen zusammengestellt. Die sich auf ausgewählte Trekkingregionen in Nepal konzentrieren. Darüber hinaus hast Du die Freiheit, immer unterstützt von unsere erfahrenen Trekking-ExpertInnen im Fair Trails® Buchungscenter, Deine ganz persönliche Wunschreise zu planen. Und kannst dabei auch andere, weniger bekannte, Destinationen als Dein Ziel aussuchen. Hier ein kurzer Überblick:

KHUMBU HIMAL

Panoramaweg Südalpen Panorama am Hochplateau
Atemberaubend: Blick vom Aussichtsberg Kala Patthar (5.545m) auf das Dach der Welt: Mt. Everest (links) und Nuptse (rechts) ©Trail Angels/Napetschnig
Der Khumbu Himal ist eine der spektakulärsten Gebirgslandschaften der Erde. Hier ragen neben dem höchsten Berg der Welt, der Mt. Everest noch drei weitere Achttausender sowie einige der schönsten Berge der Welt, wie die atemberaubende Ama Dablam in den Himmel.. Die Landschaft mit seiner besonders artenreichen Tierwelt wird vom Sagarmatha Nationalpark geschützt und wurde zudem zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt. Darüberhinaus ist der Khumbu auch die Heimat der berühmten Sherpas und beherbergt mystische buddhistische Klosteranlagen und ist damit auch kulturell überaus interessant. Gemeinsam mit dem Annapurna Himal ist der Khumbu Himals die beliebteste Trekkingregion Nepals.

ANNAPURNA HIMAL

Panoramaweg Südalpen Panorama am Hochplateau
Nicht der höchste, aber ganz sicher der schönste Berg im Annapurna Himal: Der Machapuchare (6.997m) – hier im Abendrot von Pokhara aus gesehen – gilt Buddhisten wie Hindus als heilig und darf daher nicht bestiegen werden. ©Trail Angels
Der geradezu legendäre Ruf des Annapurna Himal als Trekkingparadies beruht auf seiner faszinierenden landschaftlichen Vielfalt: Diese reicht von den subtropischen Monsunwäldern an seinen Südabhängen über das tibetisch anmutende Hochland um Manang bis hinauf zu den eisgepanzerten Gipfeln der Annapurna Gipfel. Wiewohl einige Trekkinggebiete in den letzten Jahrzehnten durch den Straßenbau dem fortschritt Tribut zollen mussten, bleibt wie kaum in einem anderen Trekkingregion viel Freiraum auch abseits ausgetretener Pfade zu wandern. Zu einem wahren Trekking Hotspot mit einem ganz eigenen Charme hat sich die Stadt Pokhara am Ufer des malerischen Phewa Sees entwickelt.
MUSTANG
Panoramaweg Südalpen Panorama am Hochplateau
Die Mystik des verborgenen Königreiches Mustang ist vor allem in seinen Felsenklöstern zu spüren. Im Bild das entlegene Felsenkloster Luri Gompa ©Trail Angels
Bis in das Jahr 1992 war der Besuch des mystischen Königreichs Mustang an der Grenze zu Tibet für Touristen nicht erlaubt. Und noch heute braucht man dafür eine spezielle Genehmigung. Und das ist gut so, denn in Mustang hat sich eine faszinierende tibetisch geprägte Kultur erhalten. Gerade einmal 6.000 Menschen vom Volk der Lopas leben in diesem kargen, Wind umtosten Hochland. Meist in malerischen Festungsdörfern, oft überragt von Klosterburgen. Besonders eindrucksvoll ist dabei die legenden umwobene Hauptstadt Lo Manthang, die von einer mächtigen Festungsmauer umgeben ist. Bei all der Exotik: Mustang ist kein Freiluftmuseum, den kaum eine andere Gebirgsregion auf dieser Welt ist bis heute so mit Spiritualität durchtränkt, wie dieses Hochland im Regenschatten der beiden Achttausender Dhaulagiri und Annapurna.

WEITERE ZIELE

Panoramaweg Südalpen Panorama am Hochplateau
Schier grenzenlos sind die Möglichkeiten des Private Trekking in Nepal. Hier im Bild am berühmten Great Himalaya Trail bei der Überschreitung des grandiosen Sangda Passes zwischen den historischen Königreichen Mustang und Dolpo. ©Trail Angels
Nepal ist natürlich viel mehr als die berühmten Trekkinggebiete um Mt. Everest und Annapurna. Gerade unsere Fair Trails® Partneragenturen sind Pioniere bei der Eröffnung weniger bekannter aber mindestens ebenso faszinierender Destinationen. Wer also auf Erkundungsreise gehen will, kann aus vielen faszinierenden, weitgehend unentdeckten Trekkingdestinationen wählen: vom „Wilden Westen“ Nepals mit kaum besuchten Regionen wie Humla und Saipal über das mystische Hochland von Dolpo bis hin in den fernen Osten, mit der grandiosen Kangchenjunga Region an der Grenze zu Sikkim.
Khumbu Himal: Wie ein türkiser Juwel in einem Meer aus Stein und Eis: Rast während des Aufstiegs auf den Renjo Pass hinunter zum dritten Gokyo See und hinüber zum Dach der Welt: Mt. Everest, Lhotse und Makalu (v.l.n.r.) ®Trail Angels

Annapurna Himal: Trekking im Banne des Fischschwanzberges Machapuchare (6.997m). Das „Matterhorn“ des Himalayas beherrscht die Szenerie im Süden des Annapurna Himal, während der Norden schon tibetisch beeinflusst ist. ®Trail Angels

Mustang: Trekking auf der alten Salzroute! Über Jahrhunderte hat der Handel mit dem sagenumwobenen Himalayasalz zwischen Tibet und Indien das Königreich Mustang geprägt. ®Trail Angels
Rolwaling Himal: Dieser Trek führt wie kaum ein anderer direkt aus dem fruchtbaren subtropischen Kulturland hinauf in eine spektakuläre Gletscherwelt des sagenumwobenen Rolwaling. ®Trail Angels

Dolpo: Das Hochland von Dolpo kann als „Tibet von Nepal“ bezeichnet werden. Wo sich Höhe und Weite treffen und eine faszinierende tibetisch beeinflusste Kultur erhalten geblieben ist. ®Trail Angels

03 — DAS ANGEBOT

Unsere Private Trekking Angebote

03

EVEREST BASE CAMP TRAIL
Der Trekking Klassiker
Individuelle, geführte Trekkingreise

Dauer: 18 Tage
Preis: ab € 1.733,- p.P.

EVEREST HIGH TRAIL
Über die hohen Pässe

Individuelle, geführte Trekkingreise

Dauer: 21 Tage
Preis: ab € 1.923,- p.P. 

EVEREST EASY TRAIL
Der ideale Trekking Einstieg

Individuelle, geführte Trekkingreise

Dauer: 13 Tage
Preis: ab € 1.416,- p.P. 

EVEREST RENJO PASS TRAIL
Abseits ausgetretener Pfade

Individuelle, geführte Trekkingreise

Dauer: 18 Tage
Preis: ab € 1.707,- p.P.

ANNAPURNA MARDI HIMAL TRAIL
Die Magie der Rhododendronblüte

Individuelle, geführte Trekkingreise

Dauer: 13 Tage
Preis: ab € 1.344,- p.P.

MUSTANG HERITAGE TRAIL
Im verborgenen Königreich

Individuelle, geführte Trekkingreise

Dauer: 14 Tage
Preis: ab € 2.267,- p.P.

Fair Trails® Newsletter

Möchtest du über unsere Fair Trails® Reisen am Laufenden gehalten werden?